1. Februar 2020. Das Festival ist eröffnet. Gab es Überraschungen? Eine zumindest: Baden-Württembergs Kulturministerin Theresia Bauer übersetzte ihre Rede gleich selbst ins Spanische – und hatte das Publikum entsprechend sofort auf ihrer Seite. (gk)